Zu viel?!

Warum streben wir Menschen eigentlich immer mehr an..Es scheint so als wäre nie etwas genung..Wenn wir klein sind wollen wir  mehr Süßigkeiten,als Teenager sind es mehr Klamotten,ein besseres Handy dann wird man 18 und es geht um den cooleren Wagen und die bessere Party ...Mit 25 ist es der bessere Kerl..mit 35 das größeren Haus..Einfach immer mehr auch wenn wir damit vielleicht gar nicht umgehen können...Es ist egal!Es ist eben nie genug und wir sind nie genug..Sind wir gut in etwas könnten wir doch auch besser sein oder nicht?Wenn wir abnehmen dann könnten wir auch noch weniger sein Wenn wir hübsch sind ist hübsch dann je gut genung?!In unserem Wahn hören wir jeden Tag "du kannst mehr leisten ,du solltest mehr tun ,du solltest dich mehr um deine Freunde kümmern..."Oder sind wir es eigentlich die uns das jeden Tag eintrichtern da wir eben nie Glücklich sind?!Aber es is doch traurig zu wissen das das alles nie genug ist und streben kann doch gar nicht so negativ sein?!Und es gibt ja immer noch das andere Extrem ..es gibt die die dir sagen das du zu viel denkst,zu viel reinhaust,zu viel gibst weil du nicht verstehst das das nie zurück kommt...Wäre ich klug würde ich sagen,dass man einfach seine Balance finden muss,nicht zu viel und nicht zu wenig aber da ich ein Mensch bin sage ich:Irgentwie ist uns doch eh alles zu viel und trotzdem kriegen wir davon nie genug..das bedeutet es zu leben!

 

Haut rein,Carry 

28.3.07 20:59

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Robert (29.3.07 07:44)
hey sach ma wer oder was inspiriert dich eigtl.? ich find deine themen und texte super, mach weiter so!

gruß
robert


einer der Engel *g* (1.4.07 16:54)
du hast wie immer zu 100% Recht
besser könnte man das nicht erklären...
manchmal ist leben einfach zu kotzen ^^ aber was soll man machen, man kann es nicht ändern

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen